Highlights Malschule und Auftragsmalerei

Das wohl grösste Highlight in diesem 20-jährigen Jubiläumsjahr ist der Einzug ins frisch renovierte ¨Ghenzi-Haus¨ aus dem Jahr 1762 im Dorfkern von Füllinsdorf. Mit viel Energie wurde das ehemalige Bauernhaus und die anliegende Arztpraxis des bekannten Naturarztes Mario Ghenzi renoviert. Die darin bereits positiven Energien haben sicher mit geholfen, mich in dieses Haus zu verlieben und meine Wünsche hier zu realisieren.

Die Ausstellungen fand vom 23. - 25. Oktober 2015 wiederum in Yverdon-Les-Bains statt. Als Neuerung zeigten auch Keramik- und Glasmalkünstler ihre Werke.
Einen Link zur Ausstellung finden Sie hier.
Auch in diesem Jahr fanden meine Weissporzellan-Raritäten grossen Anklang.

Am Sonntag, 13. September, war ich mit meinen neuen Werken zu Gast an der Jubiläumsveranstaltung des Alfa Romes Clubs "tempi passati" in Lausen. Es gab eine Vielzahl an alten und neuen Alfa-Modellen zu bestaunen. Daneben konnten die Besucher am Oldtimer-Wettbewerb Ihren Favoriten wählen.

Die Basellandschaftliche Zeitung hat am 23. Juni 2015 unter dem Titel "Altes Handwerk neu belebt" einen Artikel über die Porzellanmalerei veröffentlicht. Beschrieben werden darin auch die von mir entwickelten Techniken. Den Artikel finden Sie hier (PDF-Format).
Ich danke Frau Andrea Mašek und dem Team für den gelungenen Beitrag.

Am 30. und 31. Mai zeigte ich meine neuen Werke aus der Kreation "Moto on Porcelain" an der "Swiss Classic World in Luzern. Die "authentische Schweizer Oldtimer-Messe" wurde zum zweiten Mal durchgeführt. Über 120 Aussteller (Oldtimer-Händler, Teile-Anbieter, Restauratoren, Fachbetriebe, Dienstleister und Accessoire-Verkäufer) präsentierten Ihre Angebote und Dienstleistungen.

Die Auto-Moto-Klassik Basel war zum 14. Mal der Treffpunkt für Freunde und Fans der automobilen Nostalgie. Der grösste Oldtimer- und Teile-Markt der Region Basiliensis fand am Wochenende vom 9./10. Mai 2015 wiederum im Pantheon in Muttenz statt. Meine Kollektion "Moto on Porcelain" stiess auf reges Interesse, einige Ausstellungsstücke gar auf Bewunderung.
Herzlichen Dank allen Freunden und Bekannten, die die Gelegenheit zum "etwas Benzin schnuppern" genutzt und mich besucht haben.

Am traditionellen Frühlings-Open House am 28. und 29. März 2015 zum Saison-KickOff bei Richards Motorcycles AG in Aesch/BL konnte ich als Gast-Aussteller meine Kreation "Moto on Porcelain" einem völlig neuen Publikum präsentieren. Besonders der handgefertigte Schmuck fand bei den weiblichen Harley-Fans guten Anklang. Und mich hat die unvergleichliche Harley-Davidson-Atmosphäre sehr beeindruckt.

Am 6. März konnte ich als Gast am Kundenapéro im Autohaus Classics in Basel erstmals meine neue Kreation "Moto on Porcelain" vorstellen.

Rechtzeitig zum Start ins 2015 wurde meine neue Homepage fertig. Natürlich ist eine Website nie ganz fertig. Ergänzungen, Neuerungen und Anpassungen werden laufend an- und eingefügt. Und für Hinweise auf allfällige Fehler bin ich meinen Besuchern dankbar, bitte verwenden Sie doch das Kontaktformular.

Die Dezember-Ausgabe der Zeitschrift befasst sich mit der Ausstellung im Oktober in Yverdon.
Es hat mich gefreut, dass meine Wettbewerbsarbeit die Titelseite schmückt. Daneben finden Sie u.a. einige Worte zur Veranstaltung im Editorial sowie eine Besprechung der prämierten Wettbewerbsarbeiten zum Thema "Kulturen der Welt". Ein PDF-Dokument finden Sie hier
Herzlichen Dank an Marie-Claire und Patrice Frass.

Die zu den drei grössten Ausstellungen für Porzellanmalerei in Europa zählende Veranstaltung fand vom 17. - 19. Oktober 2014 - zum ersten Mal - in Yverdon-Les-Bains statt. Rund 1'500 Besucher besuchten die Stände von 60 Ausstellern.
Einen Link zur Ausstellung finden Sie hier.
Dank dem Erfolg mit meinen speziellen Weissporzellan-Raritäten habe ich mich entschlossen, auch im nächsten Jahr teilzunehmen.

Die Porzellanmalerei ist per 1. Juli 2014 vom Fischmarkt ins neue Atelier an der Rheinstrasse 49 in Liestal gezügelt. Somit ist nun wieder alles unter einem Dach.

An der Ausstellung vom 25. bis 27. Oktober 2013 nahmen 75 Aussteller (Künstler und Händler) teil. 60 Wettbewerbsteilnehmer zeigten ihre Werke den rund 2000 Besuchern.

Mit dem ersten Malkurs am neuen Standort an der Rheinstrasse 49 in Liestal wurde das Atelier für die Leinwandmalerei am 18. Oktober 2013 eingeweiht. Mit neuen Ideen und Engagement wird das eine tolle Sache.

Vom 12. - 14. September 2013 fand diese Ausstellung wiederum im Kulturcasino in Bern statt. Ich durfte mich nicht nur mit meinem Stand präsentieren, auch mein Wettbewerbsstück wurde mit Silber in der Kategorie Profi prämiert.

An der Porzellanausstellung in Lyon vom 16. - 18. März 2013 wurde ich mit meinem Wettbewerbststück mit dem Sonderpreis "Coup de Coeur" von Cathèrine Bergoin belohnt.

Zum 20-jährigen Jubiläum fand die Ausstellung vom 24. - 26. Oktober 2012 zum ersten Mal in Lausanne im Beaulieu statt.

Im Atelier von Cathèrine Bergoin in Bassens bei Chambéry im schönen Savoyen konnte ich zwischen dem 27. Februar und 3. März 2012 zwei "Stages" leiten. Herzlichen Glückwunsch an die Teilnehmerinnen der beiden Gruppen für ihre schönen Arbeiten, es hat mir Spass gemacht, mit euch zu arbeiten. Ein grosses Dankeschön auch an Cathèrine für den warmherzigen und sympathischen Empfang - ich freue mich schon auf das nächste Mal! http://www.decor-porcelaine.fr

In der Galerie Art for Fun fand im November 2011 eine weitere Sonderaussstellung "Kunst auf Porzellan - Engel, Engel, Engel". Natürlich drehte sich hier alles um Engel - grosse, kleine, klassische, moderne, elegante, zierliche, freche - viele Engel, in vielen wunderschönen Varianten, Farben und Formen, alle von mir handbemalt auf Porzellan.

Zum letzten Mal traf man sich vom 4. - 7. November 2011 in der Fondation Pierre Gianadda in Martigny im Wallis.

In der im ab Juni 2011 neu eröffneten Galerie Art for Fun von Melanie Janser in Basel durfte ich eine Vielfalt an Schmuck und Gebrauchsgegenständen wie Kugelschreiber, Brieföffner, die beliebten Wine-Stopper usw. ausstellen. Jedes Schmuckstück habe ich mit selbstgemalten Porzellanperlen- und Teilen sowie selbstgedrehten Glasperlen gearbeitet, dazu wurden edle Materialien wie 925-Silber, 925-Silber vergoldet, Edelstahl, Swarowskyperlen, feinste Lederbänder, Kautschuk und vielem mehr verwendet.

Für die internationale Ausstellung "Salon de Lyon" in Frankreich vom 18. - 20. März 2011 wurde ich von Cathèrine Bergoin als Ehrengast eingeladen.

An der Internationale Porzellanausstellung in der "Fondation Gianadda" in Martigny (5. - 9. November 2010) hatte ich am Stand von Porzellananders Gelegenheit, meine neuen Schmuck und Geschenkkreationen vorzustellen.

Anfangs Oktober 2010 habe ich zum ersten Mal meine Malschule mit Porzellan- bis Acrylmalerei an der Gewerbeschau in Liestal vorgestellt. Spezielles Highlight waren die Demonstrationen, wie eine Glasperle am Feuer entsteht.

Meine Sonderausstellung "Engel und Kunst" fand vom 20. - 22. November 2009 im historischen Hotel Engel in Liestal statt. Zu sehen gab es ... natürlich Engel! Aber ganz besondere: klassische, witzige, moderne, elegante, freche, grosse, kleine - alles handbemalte Porzellanengel in einer Vielfalt, die das zahlreiche Publikum zum Staunen brachte.

13 Jahre Porzellanmalkunst der Malschule Atelier "S". 37 Schülerinnen meiner Malschule präsentierten vom 13. - 17. November 2008 stolz ihre verschiedenen Werke einem breiten Publikum. Vernissage und Ausstellung fanden im Autohaus Wederich, Donà AG in Muttenz statt, das gleichzeitig eine attraktive Neuwagen-Ausstellung durchführte.

Am Fischmarkt, mitten im "Stedtli", konnte ich am 1. September 2008 - nach einigen Umbauarbeiten - mit meiner Malschule ein zauberhaftes Altstadthaus aus dem 17. Jahrhundert beziehen.

Vom 15. - 24. Januar 2008 präsentierte ich eine Auswahl meiner Arbeiten in der "ThePoint-Gallery" im ersten Stock des M-Parks im Dreispitz präsentieren. Dazu verwöhnte das Team um Frau K. B. Hanser die Besucher mit Drinks und Snacks.

An der internationalen Ausstellung über das Porzellanmalen im Kultur-Casino Bern vom 6. - 9. September 2007 war ich mit einem eigenen Stand zugegen. Ich präsentierte mein neues Buch und nahm am Malwettbewerb teil.

Nach der offiziellen Vernissage zur Einweihung meines Buches am 16. August 2007 erfolgte an zwei Tagen ein grosser Bücherverkauf mit vielen Trouvaillen. Herzlichen Dank an alle Besucherinnen und Besucher, die zum grossen Erfolg dieses Anlasses beigetragen haben. Vernissage und Ausstellung fanden im Autohaus Wederich, Donà AG in Muttenz statt.

Im Juli 2007 erschien mein Buch Porzellanmalerei - Deko-Lust. Bestellen Sie sich hier ein handsigniertes Exemplar mit persönlicher Widmung.